Zurück zur Übersichtsseite Editor

Vorbemerkung: Die Farbwerte werden hexadezimal angegeben.
Aufruf der Farbtabelle mit CRTL+F

Colorierung von Zeichenfolgen

- schneider-lastin schneider-lastin

Es können bis zu 9 Farbgruppen mit jeweils bis zu 9 Farben definiert werden.

Die folgende Editor-Anweisung definiert für die Farbgruppe cn die m-te Farbe mit dem Farbwert xx und färbt entsprechend die Zeichenfolge xyz
cn,m=xx:|xyz|
Beispiele:
1. Die Tags <p> und </p> mit der Farbe 79 färben (1. Farbgruppe, 1. Farbe)
c1,1=79:|<p>|</p>|
2. Alle Tags mit der Farbe 7C färben (2. Farbgruppe, 1. Farbe)
c2,1=7C:|<*>|
Damit ggf. im Text vorkommende Anführungszeichen (guillemets: » «) und die Akzente Zirkumflex und Hacek nicht auch gefärbt werden, müssen deren Codierungen als Ausnahmen angegeben werden;
c2,1=7C:|<*>||#.>|#.<|%<|%>|
3. Alle Überschriften der Stufe 1 (inkl. Tags) mit der Farbe E9 färben (4. Farbgruppe, 1. Farbe)
c4,1=E9:|<h1>*</h1>|

Anzeigen / Aktivieren / Wechseln / Ausschalten / Löschen der Farbgruppen/Farben:
c      zeigt alle Farbgruppen
cn     zeigt die Farbgruppe n
 
c0     schaltet die Colorierung aus
 
cn=    löscht alle Farbdefinitionen der Farbgruppe n
cn,m=  löscht in der Farbgruppe n die Farbe m